Der unabhängige Verlag starfruit publications wurde 2009 gegründet. Hier erscheinen außergewöhnliche Gemeinschaftsprojekte von Schriftsteller*innen und Künstler*innen, Biografien, Gedicht- und Interviewbände, Kunst- und Sachbücher.

starfruit bietet wichtigen künstlerischen Positionen und Haltungen eine Plattform, die innere Form der Bücher spiegelt sich auch in ihrer äußeren Erscheinung. Großen Wert legen wir auf einen bewussten Umgang mit den Möglichkeiten der Gestaltung und Herstellung, auf die Auswahl von Schrift und Papier, auf das Büchermachen mit allen zur Verfügung stehenden Sinnen.

2012 war dies dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst einen Preis wert (»Die sorgfältig und liebevoll gestalteten Bände proben den Salto Mortale zwischen Gegenwartskunst und Literatur in immer neuen Erscheinungsformen.«) In den Jahren 2015 (»Magische Rosinen«) und 2019 (»Mindstate Malibu«) wurden starfruit-Titel jeweils unter die »Schönsten deutschen Bücher« gewählt.

Die Gestaltung der starfruit-Bücher wird von Timo Reger verantwortet, die inhaltliche Programmatik von Manfred Rothenberger.

Pressestimmen

»Aufregende, spartenübergreifende Buchkunst.«
Börsenblatt des deutschen Buchhandels

»Konsequenz, Leidenschaft und Herzblut haben oberste Priorität.«
Hotlist-Blog

»Zusammenstoß der Künste.«
Buch-Markt

»Schön gemachte Bücher an der Schnittstelle zwischen Literatur und Kunst.«
Nürnberger Nachrichten

»In einem gewissen Sinn funktioniert starfruit wie eine Partnervermittlung.«
gallerytalk.net

Aktuelles Programm