In Vorbereitung:

Matthias Egersdörfer / Lothar Gröschel: »DAS LACHEN DES GRÜNSPECHTS«

Marian Wild: »MEINE ZELLE WAR EIN GROSSER GARTEN – Der Fall Banu Büyükavci«

Harald inHülsen: »SET FIRE TO ANYTHING – Texte und Fotografien von 1975 bis 1990« (Hrsg.: Thomas Weber)

Ted Berrigan: »DIE SONETTE« (ins Deutsche übertragen von Ulf Stolterfoht)

Kristin Hersh: VIC CHESNUTT (ins Deutsche übertragen von Jan-Niklas Jäger)

Herbert Achternbusch: »GESPRÄCHE UND INTERVIEWS« (Hrsg.: Armin Kratzert und Manfred Rothenberger)

Gesine Borcherdt: »DREAM ON, BABY – Warum Künstler:innen nie erwachsen werden«

Uli Digmayer / Christoph Jacke: »NIKKI SUDDEN«

»TANZENDES ORDNUNGSGEFÜHL« – Manfred Rothenberger im Gespräch mit Elke Erb

Marian Wild et al.: »EINHORN, LEDER, STERNENSTAUB – Blicke in das Universum der Queerkultur«

Steffen Zillig: »ÄSTHETIK DES ASOZIALEN – Zur Rolle der Unterschicht in der zeitgenössischen Kunst«

Lilo Kraus und Marian Wild: »ENGELSDING – Alles zur Harfe in sechseinhalb Oktaven«

Jens Voskamp: »UNSER MUND SEI VOLL LACHENS – Das Wunder der Bach-Kantaten«